3 Terminologie


Terminologie

* * *

Ter|mi|no|lo|gie 〈f. 19Gesamtheit der Fachausdrücke (eines Kunst- od. Wissensgebietes) ● medizinische, technische \Terminologie [zu mlat. terminus „inhaltlich abgegrenzter Begriff“ <lat. terminus „Grenzstein, Grenze“ + grch. logos „Lehre, Kunde, Wort“]

* * *

Ter|mi|no|lo|gie [mlat. terminus, vgl. Term; -logie] Nomenklatur.

* * *

Ter|mi|no|lo|gie, die; -, -n [zu Terminus u. -logie]:
Gesamtheit der in einem Fachgebiet üblichen Fachwörter u. -ausdrücke; Nomenklatur (1 a).

* * *

Terminologie
 
die, -/...'gi |en, allgemein die Fachsprache; speziell die Gesamtheit der in einer spezifischen Bedeutung verwendeten Wörter und Fachausdrücke eines Fachgebietes. In zahlreichen Wissenschaften befindet sich die Terminologie durch Neuinterpretation alter Termini und ihre Ersetzung durch neue sowie Einführung von Neubildungen und Fremdwörtern in einem steten Prozess des Wandels. International einheitlich geregelt sind z. B. die Terminologien der Anatomie des Menschen (anatomische Nomenklatur), die Benennung der Kategorien in der systematischen Zoologie und Botanik (taxonomische Nomenklatur) sowie die Namengebung der chemischen Elemente und Verbindungen (chemische Nomenklatur).
 

* * *

Ter|mi|no|lo|gie, die; -, -n [zu ↑Terminus u. ↑-logie]: a) Gesamtheit der in einem Fachgebiet üblichen Fachwörter u. -ausdrücke; ↑Nomenklatur (a); b) Wissenschaft vom Aufbau eines Fachwortschatzes.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TERMINOLOGIE — Les besoins croissants de la normalisation technique apparus depuis la fin du XIXe siècle et la constitution de la linguistique font émerger en Occident, dans les années 1930, la prise en compte d’une nouvelle discipline: la terminologie. De fait …   Encyclopédie Universelle

  • terminologie — TERMINOLOGÍE, terminologii, s.f. Totalitatea termenilor de specialitate folosiţi într o disciplină sau într o ramură de activitate. – Din fr. terminologie. Trimis de RACAI, 07.12.2003. Sursa: DEX 98  TERMINOLOGÍE s. (lingv.) nomenclatură,… …   Dicționar Român

  • Terminologie — Sf festgelegter Wortschatz erw. fach. (18. Jh.) Neoklassische Bildung. Neoklassische Bildung zu Terminus und logie. Terminus ist in der Bedeutung festgelegter Ausdruck, Fachwort seit dem 15. Jh. bezeugt und ist eine gelehrte Weiterentwicklung der …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Terminolŏgie — (v. lat. u. gr.), 1) Kunst od. Geschäftssprache, Lehre u. Inbegriff der bei einer Wissenschaft, od. bei einem Geschäfte in Beziehung auf die dabei vorkommenden Gegenstände in eigenthümlicher Bedeutung gebrauchten Wörter u. Redensarten; 2) die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Terminologie — (lat. griech.), Inbegriff der sämtlichen in einer Wissenschaft, einer Kunst, einem Handwerk etc. gebrauchten Fach oder Kunstausdrücke (termini technici); auch die Lehre von solchen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Terminologie — Terminologīe (lat. grch.), Inbegriff sämtlicher Kunstausdrücke (Termĭni technĭci) einer Wissenschaft etc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Terminologie — Terminologie, Erläuterung von Kunstwörtern, Kunstsprache …   Damen Conversations Lexikon

  • Terminologie — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Fachwortschatz …   Deutsch Wörterbuch

  • Terminologie —  Ne doit pas être confondu avec Nomenclature. La terminologie est l ensemble des termes, rigoureusement définis, qui sont spécifiques d une science, d une technique, d un domaine particulier de l activité humaine. C est une discipline qui a… …   Wikipédia en Français

  • Terminologie — Der Ausdruck Terminologie bezeichnet zum einen die Termini (Fachausdrücke) einer Wissenschaft (eines Wissenschaftsbereiches, eines Textes), zum anderen nach seinem Wortsinn die Lehre (Wissenschaft) von den Termini eines bestimmten Bereiches (dann …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.